Einreichnung? Gutachten?
Keine Sorge. Wir sind für Sie da und helfen Ihnen bei allem, was neu für Sie ist. Das garantieren wir. Seit über 750 Baustellen.

Leben mit Stil – Exklusive Einfamilienhäuser in Maria-Lanzendorf

In ruhiger Lage errichtet Dasch in einer geschlossenen Siedlung drei erschwingliche Einfamilienhäuser auf Eigengrund und mit sichtgeschütztem Eigengarten. Ein Geheimtipp im Süden Wiens.

Wohnen im Grünen und dennoch nah bei Wien, lautet die Devise der neuen exklusiven Einfamilienhäuser von Dasch, die demnächst in Maria-Lanzendorf im Süden der Bundeshauptstadt errichtet werden. In ruhiger Lage und mit der gewohnt hochwertigen Ausstattung von Dasch präsentiert sich das Neubauprojekt in einer geschlossenen Siedlung mit drei alleinstehenden Einfamilienhäusern auf Eigengrund – verantwortet direkt vom Baumeister. 

Auf bis zu 283 m² sichtgeschütztem Grund sind die Häuser 110 m² groß und bieten somit ausreichend Platz für eine vierköpfige Familie. Hinzu kommen großzügige Terrassen für gemeinsame Sonnenstunden Grillfeste. Pro Haus stehen zwei PKW-Stellplätze zur Verfügung. Die Einfamilienhäuser können belags- oder schlüsselfertig erworben werden. Wünschen nach Sonderausstattungen wird selbstverständlich nachgekommen. Wer beispielsweise in der warmen Jahreszeit auf seiner Dachterrasse sichtgeschützt entspannen und die Aussicht bis zum Schneeberg genießen will, muss darauf keinesfalls verzichten.

Auch bei diesem Projekt setzt Dasch auf bewährte Ziegelmassiv-Baumeisterqualität, sogar bei den Zwischenwänden. Denn in einem Haus aus Ziegel herrscht zu jeder Jahreszeit eine natürliche Behaglichkeit, da die Luftfeuchtigkeit perfekt ausgeglichen wird. Die Ziegelwände atmen mit und wirken wie eine Klimaanlage, Temperaturschwankungen werden durch die Aufnahme oder Abgabe von Wärme und Feuchtigkeit ausgeglichen. Seit Jahrtausenden aus den Elementen Erde, Wasser, Feuer und Luft hergestellt, bietet der Ziegel den Baustoff, aus dem Wohnträume entstehen. Er schafft Behaglichkeit, Sicherheit und ist die wichtigste Voraussetzung für ein Gefühl von Zuhause.

Sehr gute Infrastruktur

Die ausgezeichnete Infrastruktur in der Umgebung bietet Kinderbetreuung und Ausbildungsmöglichkeiten sowie Geschäfte des täglichen Bedarfs, ärztliche Versorgung und eine hervorragende Anbindung an das Nah- und Fernverkehrsnetz. So benötigen die künftigen Eigenheimbesitzer durch die S1 (in zwei Kilometern Entfernung) lediglich 20 Minuten ins Zentrum von Wien. Mit der Schnellbahn ist der Hauptbahnhof Wien vom Bahnhof Lanzendorf-Rannersdorf in ebenfalls nur 20 Minuten zu erreichen.

"Bei der Planung der Häuser in Maria-Lanzendorf haben wir besonderen Wert darauf gelegt, dass sie trotz der gewohnten Dasch-Qualität auch für junge Familien, denen Privatsphäre und eine grüne Umgebung wichtig sind, erschwinglich bleiben", betont Dasch-Geschäftsführer Hüseyin Özcelik. "Angesichts dieser Lage, Größe und Ausstattung ist das Preisleistungsverhältnis absolut unschlagbar."  

Provisionsfrei – direkt vom Bauträger

Selbstverständlich erhalten die neuen Eigentümer bei der Übergabe der Häuser ein vom unabhängigen Bureau Veritas erstelltes Zertifikat über die sachgemäße und mängelfreie Durchführung aller Bauarbeiten. 

Für eine unabhängige Finanzierungsberatung (eine Wohnbauförderung ist möglich) steht Eduard Springinsfeld zur Verfügung. Individuelle Anfragen sind an Fr. Stevic (Tel: 01/706 70 70 DW 20 - 0660 489 36 22) zu richten, Maklergebühren fallen keine an.